Wenn ein in Deutschland nicht zugelassener Impfstoff verwendet wird, muss in der Aufklärung auf diese Tatsache hingewiesen werden, da ein Entschädigungsanspruch aus einer öffentlichen Empfehlung und der Haftung des Herstellers ausgeschlossen ist.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen