Impf-Information

Für die grundlegende Information Ihrer Patienten, PraxismitarbeiterInnen und ihrer selbst haben wir unterschiedliche Informationen aus den unten aufgelisteten Kategorien zusammengestellt. Sie sind eingeladen, sich umfassend zu informieren und unsere Anregungen in Ihren Praxisalltag zu integrieren.

  • Krankheitsbilder und "Impfkompass"
    Zu allen relevanten Krankheiten, bei denen Impfungen helfen können, finden Sie hier Informationen zum Krankheitserreger, zur Übertragung und Verbreitung sowie zum Krankheitsbild und zu den Behandlungsmöglichkeiten. Weitere Informationen je Krankheit: Durchführungs-, Auffrischungshinweise und Angaben zum Impfschutz sowie Wechselwirkungen, Kontraindikationen und Nebenwirkungen.
  • Alle Impfstoffe
    Aktuelle Fachinformationen zu allen in Deutschland zugelassenen Impfstoffe.
  • STIKO-Impfempfehlung
    Die Impfempfehlungen der "Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert-Koch-Institut" sind vom Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung an "medizinischer Standard". Sie sind damit Grundlage der Rechtsprechung bei der Beurteilung von Schadensersatzansprüchen. Die Beachtung gehört zur ärztlichen Sorgfaltspflicht, wodurch bei Nichtbeachtung im Schadensfall eine Ersatzpflicht entstehen kann. Quelle: BGH, Urt. V. 15.2.2000, NJW 2000. 1784 – 1788
  • DTG-Reiseimpfungen
    Aktuelle Empfehlungen aller reisemedizinisch relevanter Impfungen mit ausführlichen Informationen der Deutschen Tropenmedizinischen Gesellschaft (DTG)
  • Wissenswertes
    Eine Auswahl wissenswerter Informationen rund um das Thema „Impfen" wurde hier für Sie zusammengestellt. Die Beiträge informieren Sie zu wichtigen Bestimmungen und Empfehlungen der STIKO oder des Infektionsschutzgesetzes. Ebenso erhalten Sie hier auch hilfreiche Adressen von Referenzzentren und Laboratorien deutschlandweit.
  • Rechtliche Aspekte
    Hier finden Sie Informationen zu relevanten rechtlichen Aspekten. Sie finden zu jedem Thema auch die am häufigsten gestellten Fragen unserer Nutzer, Ihrer Kollegen. Die Informationen stellen jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern sollen Ihnen einen kleinen Einblick in die jeweiligen Fallbeispiele geben. Für eine rechtssichere Beratung empfehlen wir Ihnen, einen Anwalt Ihres Vertrauens zu konsultieren.
  • Impfen: Pro & Contra
    Das Robert-Koch-Institut, die Ständige Impfkommission am Robert Koch-Institut (STIKO) und andere medizinische Kompetenzzentren diskutieren die Argumente „Pro & Contra" Impfen. Argumente der Impfgegner werden zur Diskussion gestellt und analysiert, ebenso wird das Thema „Impfskepsis" näher beleuchtet. Nutzen Sie das Angebot der anerkannten Fachinstanzen.

Impf-Information

Für die grundlegende Information Ihrer Patienten, PraxismitarbeiterInnen und ihrer selbst haben wir unterschiedliche Informationen aus den unten aufgelisteten Kategorien zusammengestellt. Sie sind eingeladen, sich umfassend zu informieren und unsere Anregungen in Ihren Praxisalltag zu integrieren.

  • Krankheitsbilder und "Impfkompass"
    Zu allen relevanten Krankheiten, bei denen Impfungen helfen können, finden Sie hier Informationen zum Krankheitserreger, zur Übertragung und Verbreitung sowie zum Krankheitsbild und zu den Behandlungsmöglichkeiten. Weitere Informationen je Krankheit: Durchführungs-, Auffrischungshinweise und Angaben zum Impfschutz sowie Wechselwirkungen, Kontraindikationen und Nebenwirkungen.

  • Patienten-Aufklärung und -Information
    In dieser Kategorie finden Sie Informationsblätter zu allen Impfungen sowie Patientenaufklärungs-Informationen mit einem integrierten Formular zur Einverständniserklärung. Die Informationen sind als PDF-Dokument angelegt und zum Selbst-Ausdruck vorgesehen.

  • Alle Impfstoffe
    Aktuelle Fachinformationen zu allen in Deutschland zugelassenen Impfstoffen.

  • STIKO-Impfempfehlung
    Die Impfempfehlungen der "Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert-Koch-Institut" sind vom Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung an "medizinischer Standard". Sie sind damit Grundlage der Rechtsprechung bei der Beurteilung von Schadensersatzansprüchen. Die Beachtung gehört zur ärztlichen Sorgfaltspflicht, wodurch bei Nichtbeachtung im Schadensfall eine Ersatzpflicht entstehen kann. Quelle: BGH, Urt. V. 15.2.2000, NJW 2000. 1784 – 1788

  • DTG-Reiseimpfungen
    Aktuelle Empfehlungen aller reisemedizinisch relevanter Impfungen mit ausführlichen Informationen der Deutschen Tropenmedizinischen Gesellschaft (DTG)
  • Wissenswertes
    Eine Auswahl wissenswerter Informationen rund um das Thema „Impfen" wurde hier für Sie zusammengestellt. Die Beiträge informieren Sie zu wichtigen Bestimmungen und Empfehlungen der STIKO oder des Infektionsschutzgesetzes. Ebenso erhalten Sie hier auch hilfreiche Adressen von Referenzzentren und Laboratorien deutschlandweit.
  • Rechtliche Aspekte
    Hier finden Sie Informationen zu relevanten rechtlichen Aspekten. Sie finden zu jedem Thema auch die am häufigsten gestellten Fragen unserer Nutzer, Ihrer Kollegen. Die Informationen stellen jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern sollen Ihnen einen kleinen Einblick in die jeweiligen Fallbeispiele geben. Für eine rechtssichere Beratung empfehlen wir Ihnen, einen Anwalt Ihres Vertrauens zu konsultieren.
  • Impfen: Pro & Contra
    Das Robert-Koch-Institut, die Ständige Impfkommission am Robert Koch-Institut (STIKO) und andere medizinische Kompetenzzentren diskutieren die Argumente „Pro & Contra" Impfen. Argumente der Impfgegner werden zur Diskussion gestellt und analysiert, ebenso wird das Thema „Impfskepsis" näher beleuchtet. Nutzen Sie das Angebot der anerkannten Fachinstanzen.
Die Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin und Internationale Gesundheit (DTG) e.V. setzt Fachausschüsse zur Bearbeitung aktueller Fragestellungen ein, um wissenschaftlich fundierte Empfehlungen zu erarbeiten, die veröffentlicht werden, wie z. B. zur Malaria-Prophylaxe und -Therapie und Impfempfehlungen.
 
Impfungen gehören zu den wirksamsten Schutzmaßnahmen in der Medizin. Das gilt besonders für Auslandsreisende, die im Vergleich zum Aufenthalt in Deutschland möglicherweise zusätzlichen Infektionsrisiken bei unzureichender medizinischer Versorgung ausgesetzt sind. Die DTG-Broschüre (PDF) soll über "Reiseimpfungen" orientieren und die Empfehlungen der DTG als Fachgesellschaft skizzieren. Bei speziellen Fragen zu Impfungen sollte ein reise- oder tropenmedizinisch fortgebildeter Arzt oder eine tropenmedizinische Einrichtung konsultiert werden. Die DTG selbst kann keine Beratungsaufgaben übernehmen!
 
>> DTG-Website zu Reiseimpfungen mit folgenden Unterpunkten:
>> Hinweise und Empfehlung zu Reiseimpfungen (PDF-Broschüre - Stand: Mai 2018)

 

Aktuelle Fachinformationen aller in Deutschland zugelassenen Impfstoffe.

 

Eine Auswahl wissenswerter Informationen rund um das Thema „Impfen" wurde hier für Sie zusammengestellt. Die unten genannten Beiträge informieren Sie zu wichtigen Bestimmungen und Empfehlungen der STIKO oder des Infektionsschutzgesetzes. Ebenso erhalten Sie hier auch hilfreiche Adressen von Referenzzentren und Laboratorien deutschlandweit. Wählen Sie Ihr Thema aus:

>> Aktuelle Schutzimpfungs-Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses (SGB)

>> Änderungen der Schutzimpfungs-Richtlinie (11/2015) - Bekanntmachung im Bundesanzeiger (02/2016)

>> Informationsangebot zum Thema "Impfen" des RKI

>> Fehlende Impfdokumentation und andere FAQs (RKI)

>> Infektionsschutzgesetz (IFSG) (PDF-Dokument)

>> Infektionsschutzgesetz (IFSG) (Website des BMG)

>> Nationale Referenzzentren und Konsiliarlaboratorien (RKI)

Die Impfempfehlungen der "Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert-Koch-Institut" sind vom Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung an "medizinischer Standard". Sie sind damit Grundlage der Rechtsprechung bei der Beurteilung von Schadensersatzansprüchen. Die Beachtung gehört zur ärztlichen Sorgfaltspflicht, wodurch bei Nichtbeachtung im Schadensfall eine Ersatzpflicht entstehen kann. Quelle: BGH, Urt. V. 15.2.2000, NJW 2000. 1784 - 1788

Die Empfehlungen der ständigen Impfkommission sind auch als kostenfreie App für Android, iOS und Windows 10 verfügbar. Download über die >> RKI-Website.

Aktuelle Impfkalender

>> Impfkalender 2019/20 (Epi. Bul. 34/2019)

>> Impfkalender DINA4 (2018/19 - deutsch)

>> Impfkalender DINA4 (2018 - in 20 Sprachen)

>> DINA2-Poster "Selbstverständlich Impfen" mit Impfkalender zum Ausdrucken (2018/19)

Aktuelle Empfehlungen

>> Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) 2019/2020 (Epi. Bul. 34/2019)

>> Überprüfung der Impfempfehlung für eine einmalige Pertussis-(ap)-Impfung im Erwachsenenalter (Epi. Bul. 15/2019) 

>> FSME: Risikogebiete in Deutschland (Stand: Januar 2019) - Bewertung des örtlichen Erkrankungsrisikos (Epi. Bul. 07/2019)

>> Wissenschaftliche Begründung zur Empfehlung einer Impfung mit dem Herpes zoster-subunit-Totimpfstoff (Epi. Bul. 50/2018)

>> Aktuelle Epidemiologie der Masern in Deutschland (Datenstand: 30. Juni 2018) (Epi. Bul. 33/2018)

>> RKI-Ratgeber für Ärzte Diphtherie (Epi. Bul. 10/2018)
>> Stand der Bewertung einer Impfung gegen Meningokokken der Serogruppe B (Stand: 21.11.2017) - (Epi. Bul. 03/18)

>> Fachliche Anwendungshinweise zur Masern-Postexpositionsprophylaxe bei Risikopersonen (Epi. Bul. 02/2017)

>> Wissenschaftliche Begründung für die Aktualisierung der Empfehlungen zur Indikationsimpfung gegen Pneumokokken für Risikogruppen (Epi. Bul. 37/2016)
>> Wissenschaftliche Begründung für die Aktualisierung der Pneumokokken-Impfempfehlung für Senioren (Epi. Bul. 36/2016)

>> Diphtherie: Zur Anwendung von Tdap- bzw. Tdap-IPV-Impfstoffen für die Erstimmunisierung von Personen ab dem Alter von 4 Jahren. (Epi. Bul. 04/2016)

>> Aktualisierung der Meningokokken-Impfempfehlung (Epi. Bul. 36/2015)

>> Wissenschaftliche Begründung zur Änderung der Pneumokokken-Impfempfehlung für Säuglinge (Epi. Bul. 36/2015)

>> Für Splenektomie- und Asplenie-Patienten gibt es wegen des erhöhten Risikos lebensbedrohliche Infektionen eine eigene Impfempfehlung der STIKO. Einen zusammenfassenden Impfplan für Pneumokken, Meningokokken, Haemophilus und Influenza sowie einen Link auf die "Leitlinie Prävention Asplenie" finden Sie im >> Asplenie-Net.

Hinweise zu Impfungen

>> Empfehlungen zu Nachholimpfungen (Epi. Bul 34/2014)

>> Hinweise zur Durchführung von Schutzimpfungen (Epi. Bul. 34/2014)

>> Hinweise zu postexponentionellen Impfungen sowie andere Maßnahmen der spezifischen Prophylaxe (Epi. Bul. 34/2014)

Impfen: Pro & ContraDas Robert-Koch-Institut (RKI), die Ständige Impfkommission am Robert Koch-Institut (STIKO) und andere medizinische Kompetenzzentren diskutieren die Argumente „Pro & Contra" Impfen. Argumente der Impfgegner werden zur Diskussion gestellt und analysiert, ebenso wird das Thema „Impfskepsis" näher beleuchtet. Nutzen Sie das Angebot der anerkannten Fachinstanzen und weiterführenden Diskussionsbeiträgen.

Fachinstanzen

>> Ten threats to global health in 2019 (WHO - engl. - 01/2019) - Zehn Bedrohungen für die globale Gesundheit im Jahr 2019

>> Aktuelles aus der KV-Impfsurveillance: Impfquoten der Rotavirus-, Masern-, Poliomyelitis-, HPV- und Influenza-Impfung in Deutschland (Epidemiologisches Bulletin 01/2018 - RKI)

>> Menschen an Impfungen zu erinnern, kann die Immunisierungsraten verbessern - (Cochrane Review - 18.1.2018)

>> Aktuelles aus der KV-Impfsurveillance: Impfquoten der Rotavirus-, Masern-, HPV- und Influenza-Impfung in Deutschland (Epidemiologisches Bulletin 01/2017 - RKI)

>> Schutzimpfungen – 20 Einwände und Antworten des Robert Koch-Instituts (RKI) und des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI)

>> Antworten auf kritische Fragen zum Thema Impfungen und Impfstoffe (PEI)

>> Impfgegner und Impfskeptiker - Geschichte, Hintergründe, Thesen, Umgang (Bundesgesundheitsblatt)

>> Risiko des Impfen und das noch größere Risiko, nicht geimpft zu sein (Bundesgesundheitsblatt)

>> Gesundheitsberichterstattung des Bundes - Schutzimpfungen (Statistisches Bundesamt)

>> Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZaG)

Zeitschriften-, Diskussionsbeiträge

>> WHO erklärt Impfgegner zur globalen Bedrohung - z. B >> Spiegel online - 19.1.2019, >> RP ONLINE - 22.1.2019, >> FAZ - 20.01.2019, >> Süddeutsche Zeitung - 21.01.2019)

>> Trolle vergiften die Impfdebatte - (Sueddeutsche.de - Aug. 2018)

>> Mehr Gefühl - Wie sich der Erfolg von Impfkampagnen steigern ließe" - (Sueddeutsche.de - Jan. 2018)

>> Bessere Impfakzeptanz mit Social Media - (Ärzte Zeitung online, 21.12.2017)

>> Wer nicht impft, handelt verantwortungslos - (Stern-Interview mit dem Präsidenten des Kinder- und Jugendärzteverbandes - 7.2.2015)

>> Meinungen schlagen Argument - Psychologie der Impfgegner (Sueddeutsche.de - Dez. 2014)

>> Wer sich nicht impfen lässt, handelt unsolidarisch (Sueddeutsche.de - Dez. 2014)

>> Impfskepsis! - Elf häufigste Fragen und Antworten, die überzeugen sollen! (Dr. Ullrich Kunde, Kinder- und Jugendarzt)

 

Unterkategorien

Krankheit - Gesundheit - VorsorgeZu allen relevanten Krankheiten, bei denen Impfungen helfen, finden Sie hier Informationen zum Krankheitserreger, zur Übertragung und Verbreitung sowie zum Krankheitsbild und zu den Behandlungsmöglichkeiten. Weitere Informationen je Krankheit: Durchführungs-, Auffrischungshinweise und Angaben zum Impfschutz sowie Wechselwirkungen, Kontraindikationen und Nebenwirkungen.

Durch Klick auf die jeweilige Krankheit erhalten Sie das "Impfprofil":

Fachinfos zu allen Impfstoffen

Hier finden Sie alle monovalenten und Kombinations-Impfstoffe.

Hier finden Sie Informationen zu relevanten rechtlichen Aspekten. Sie finden zu jedem Thema auch die am häufigsten gestellten Fragen unserer Nutzer, Ihrer Kollegen. Die Informationen stellen jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern sollen Ihnen einen kleinen Einblick in die jeweiligen Fallbeispiele geben. Für eine rechtssichere Beratung empfehlen wir Ihnen, einen Anwalt Ihres Vertrauens zu konsultieren.

News

Hier finden Sie impfbezogene aktuelle Meldungen und eine Verknüpfung auf die jeweilige Seiten im "Forum Impfen" oder einen Link zum Direktdownload oder zur Pressemitteilung.

Oktober 2019

September 2019

Juli / August 2019

Juni 2019

Mai 2019

April 2019

März 2019

Februar 2019

Januar 2019

Dezember 2018

Oktober / November 2018

Juli / August 2018

Mai / Juni 2018

  • Korrekturen (Altersangaben zu Auffrischungsimpfungen) bei den Aufklärungsblättern zu  >> FSME Immun Erwachsene
  • Aktualisierung folgender Lehrtexte zu >> KVB & Impfex
  • - Basiswissen Impfen
  • - Impfungen für Erwachsene
  • - Impfungen für Kinder & Jugendliche
  • - Impfungen für Frauen
  • - Impfungen bei Fernreisen

April 2018

März 2018

Jan. 2018